Zum Menü Informationen für Zum Menü Informationen über Zum Inhalt der der Seite
Zentrum für Materialwissenschaft und Werkstofftechnik

Herzlich Willkommen am ZMW

Kompetenzen für neue Werkstoffe bündeln

Das Zentrum für Materialwissenschaft und Werkstofftechnik (ZMW) ist ein Teil der Anfang 2013 offiziell gestarteten TechnologieAllianzOberfranken (TAO) an der Universität Bayreuth. An dem neuen Verbund sind neben den Universitäten Bayreuth und Bamberg die Fachhochschulen Hof und Coburg beteiligt. Das landesweit einzigartige Konzept von TAO bündelt die Forschungs- und Lehrkompetenzen und Potenziale der Partner insbesondere in den Bereichen Technik, Informatik und Naturwissenschaften.

Eine der zentralen Querschnittstechnologien von TAO ist der Bereich „Werkstoffe“. Hierfür werden im ZMW die Kompetenzen der ING.-Lehrstühle Biomaterialien, Keramische Werkstoffe, Material- und Prozesssimulation, Metallische Werkstoffe und Polymere Werkstoffe zusammengeführt. Um Synergieeffekte zu nutzen, wurden Keylabs für Elektronenmikroskopie, thermophysikalische und chemische Analytik, Materialographie, mechanische Prüfung und Großgerätebereich definiert und eingerichtet, in denen die Beteiligten eng kooperieren. Dieser Aspekt wird durch den geplanten Gebäudebau in den kommenden Jahren noch intensiviert. Durch die Bündelung der Kompetenzen im Bereich der Werkstoffe soll der Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und den branchenrelevanten heimischen Unternehmen intensiviert werden. Darüber hinaus sollen neue Lehr- und Studienangebote, z.B. in Form von kooperativen Abschlussarbeiten, geschaffen werden, um die Ausbildung von Fachkräften gezielt zu fördern. Übergeordnetes Ziel ist es, ein Alleinstellungsmerkmal der Universität Bayreuth und der Region Oberfranken im Bereich Werkstoffe zu etablieren.

Folgende Schwerpunktthemen werden u.a. im ZMW bearbeitet:

  • Hochtemperatur-Werkstoffe
  • Technische Werkstoffe
  • Leichtbauwerkstoffe
  • Fasertechnologie

Imagefilm Profilfeld Neue Materialien der Universität Bayreuth.

  print

Zentrum für Materialwissenschaft und Werkstofftechnik - Impressum